AdUnit Billboard
HSV - Leichtathleten können nach Runderneuerung nun wieder trainieren / Unkraut als größter Gegner

Aschenbahn mit 52 Tonnen Granulat gefüllt

Lesedauer: 
Abschluss der Bahnsanierung: Ein Traktor füllt neues Granulat auf, das sich nun setzen und verdichtet werden muss. © HSV

Die HSV-Sportler haben Grund zur Freude: Die in die Jahre gekommene Aschenbahn ist jetzt erneuert worden. Ihre Pflege ist eine Aufgabe, die ohne ständige Bearbeitung kaum zu bewältigen ist, teilt der Verein in einer Pressemeldung mit. Vor allem bei sehr trockenem Wetter sei es schwierig, die harte Laufbahn in Handarbeit vom Unkraut zu befreien.

Daher wurde die gesamte Strecke durch

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen