Ortstermin - Begehung des renaturierten Teils des Kraichbachs zwischen Karlsruher Straße und Stiegwiesenpark / Spagat zwischen Ökologie und Freizeitwert Auch der Park kennt seine wilden Seiten

Von 
Andreas Wühler
Lesedauer: 
Christian Stalf, der Pressesprecher der Stadt. Stadtgärtnermeister Matthais Degen und der Biologe Uwe Heidenreich sind glücklich über den renaturierten Bachverlauf und das satte Grün im Park. © Dorothea Lenhardt

Von der Karlsruher Straße längs des Kraichbachs bis zur Bahnlinie sind es rund 500 Meter – eine Strecke, anhand der sich trefflich zeigen lässt, wie das HÖP-Gelände einmal aussehen soll, denn dieser Teil des Bachverlaufs wurde schon vor gut drei Jahrzehnten, im Zuge der Landesgartenschau, renaturiert. Es ist zugleich eine Wegstrecke, an der sich Wunsch und Wirklichkeit stoßen.

Für den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen