Behindertensportfest - Jugendliche absolvieren Dreikampf auf HSV-Gelände / Wetter verlangt Organisatoren viel Improvisationskunst ab / Lions spenden 1000 Euro

Auch Regen kann Elan nicht bremsen

Lesedauer: 

Die Hände hoch: Vor den Wettkämpfen stand für die Sportler zunächst das gemeinsame Aufwärmen auf dem Programm. Dann ging es los. Enes, Blendina, Jasmin und Julian rennen um die Wette, während Nico so weit wie möglich springt.

© Lenhardt

Das 12. Sportfest des HSV Hockenheim und der Stadt Hockenheim für behinderte Jugendliche geht als eines der verregnetsten in die Geschichte ein. Doch der - zeitweise nur leichte - Dauerregen tat dem Elan und der Spielfreude der erneut zahlreich erschienenen Sportlerinnen und Sportler, zumeist aus der Schwetzinger Comeniusschule mit ihren zahlreichen Außenklassen, keinen Abbruch, teilt der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen