Eilmeldung : Bund-Länder-Treffen: Öffnungen für Handel, Kultur und Sport ab Inzidenz 50

 Die Polizei meldet Auf Felgen von Unfallstelle geflüchtet - Zeugen gesucht

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 

Hockenheim. Ein Autofahrer ist mit seinem BMW am Samstagnachmittag auf der B 39 von Schwetzingen nach Hockenheim in Höhe der Nordanbindung nach rechts von der Straße abgekommen. Er fuhr eine Böschung hinunter und prallte mit der Hinterachse gegen Baumstämme, die dort auf dem Forstweg gelagert wurden. Nach Polizeiangaben flüchtete der Unfallverursacher mit plattem Hinterreifen auf der Felge von der Unfallstelle bis zum etwa elf Kilometern entfernten Wohnort nach Neulußheim. Den Spuren folgend, konnte die Polizei dort den Halter feststellen.

AdUnit urban-intext1

Bei seiner Befragung bestritt er, das Auto gefahren zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 0,5 Promille, dem 36-Jährigen wurden im Krankenhaus zwei Blutproben entnommen. An dem BMW entstand Sachschaden von etwa 4000 Euro, wie die Polizei mitteilt.

Zeugen, die das Fahrzeug bemerkt haben und insbesondere Hinweisen zu dem Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 06205/28600 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Autor Redakteurin für Print und Online in Hockenheim, Altlußheim, Neulußheim und Reilingen