Volkshochschule - Online zur Landtagswahl konferieren Aufgaben und Möglichkeiten

Von 
zg
Lesedauer: 

Die Volkshochschule Hockenheim bietet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung eine kostenlose Online-Konferenz zum Thema Landtagswahl 2021 an. „Was Sie schon immer über die Landtagswahl wissen wollten“, heißt der Kurs am Montag, 1. März, ab 18 Uhr, der komplett online abläuft. Referent ist Lukas Müller von der Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Heidelberg.

AdUnit urban-intext1

Wenn am 14. März in Baden-Württemberg ein neuer Landtag gewählt wird, stellt sich vielen Bürgern die Frage: Welche Aufgaben hat er eigentlich und welche Möglichkeiten habe ich, meine Stimme abzugeben? Um welche Themen wird in diesem besonderen Wahlkampf unter Corona-Bedingungen gestritten? Warum soll ich überhaupt zur Wahl gehen und wo kann ich mich gut informieren? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Wahl soll der Vortrag geben. Er richtet sich an alle, die sich zur Landtagswahl grundlegend und überparteilich informieren möchten. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und selbst Diskussionsbeiträge einzubringen.

Die Veranstaltung findet online per Videokonferenz via Greenlight statt. Dazu sollte man einen Chromium-basierten Browser, also etwa Google Chrome benutzen. Nach einer Anmeldung erhalten die Teilnehmer den Link sowie den Zugangscode zum virtuellen Vortragsraum übermittelt. zg