AdUnit Billboard
Bürgerinitiative Stille Schiene

Bahnlärm-Aktivisten geben Rechenschaft

Lesedauer: 

Der Vorstand der Bürgerinitiative Stille Schiene Hockenheim lädt alle Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung am Dienstag, 12. Oktober, um 19 Uhr in das Stadthallen-Restaurant „Rondeau“ ein. Neben den Rechenschaftsberichten des Vorstands für die Jahre 2019 und 2020 stehen zwei Satzungsänderungen sowie die Neuwahlen des BISS-Vorstands auf dem Programm. Außerdem möchte der Vorstand die Gelegenheit nutzen, die Mitglieder über die Auswirkungen des vom Mannheimer Verwaltungsgerichtshof gekippten Planfeststellungsantrags des Eisenbahnbundesamts informieren. Es gilt die 3G-Regelung, Daten der Teilnehmenden müssen erfasst werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1