Adventskonzert

Adventskonzert der Jungen Philharmonie in Hockenheim

Junge Philharmonie Rhein-Neckar in St. Georg

Von 
zg
Lesedauer: 
Steht seit 2010 unter der Leitung von Andreas Treibel: Die Junge Philharmonie spielt hier in der Stadtkirche Sinsheim bei einem Konzert. © Burkhardt

Der Rhein-Neckar-Kreis lädt zum traditionellen Adventskonzert der Jungen Philharmonie Rhein-Neckar am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg in Hockenheim ein. Unter der Leitung von Andreas Treibel steht das Konzertprogramm bei freiem Eintritt ganz im Zeichen der Musik des Barocks und der Klassik.

Zusammen mit der Sopranistin Luisa Burger werden besinnliche und virtuose Kompositionen unter anderem von Schubert, Bach, Pergolesi, Händel und Corelli zu hören sein. Das Konzert dauert etwa eine Stunde.

Der langjährige Konzertmeister Andreas Treibel übernahm 2010 die künstlerische Leitung der Jungen Philharmonie und legt seitdem den Schwerpunkt verstärkt auf große sinfonische Musik. Eines der Ziele des 1989 gegründeten Orchesters ist die regionale Förderung junger Musikerinnen und Musiker. zg

Mehr zum Thema

Biodiversität

Handlungspakt zum Schutz der Insekten

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren