AdUnit Billboard

Beckenboden trainieren

Von 
zg
Lesedauer: 

Hockenheim. Im Kurs „Beckenbodentraining für Frauen“ im Angebot der DRK lernen diese das Zusammenspiel von aufrechter Haltung, Atemverhalten und Beckenbodenbelastung in Theorie und Praxis kennen. Sie verbessern ihre Wahrnehmungsfähigkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer mit dem Ziel, vorzeitiger Erschlaffung vorzubeugen, heißt es in einer AOK-Pressemitteilung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Neben Haltefunktion von Blase und Darm sind diese Muskeln für die Balance und Statik des Körpers im Alltag und beim Sport verantwortlich. Der Kurs erstreckt sich über acht Treffen und beginnt am Freitag, 30. September, um 10 Uhr im Pilates- und Yogastudio Hockenheim, Ottostraße 41 (Eingang durch den Hof/Luisenstraße). Anmeldung bei der AOK Rhein-Neckar-Odenwald, Telefon 06261/80 21 73 oder E-Mail aok.rhein-neckar-odenwald@bw.aok.de. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1