AdUnit Billboard
Lions Club

Beschwingter Abend in der Stadthalle

Benefizkonzert mit den Starkenburger Philharmonikern – Kartenverlosung für „Romantische Momente“

Von 
aw/mm
Lesedauer: 

Einen ebenso kurzweiligen wie unterhaltsamen Abend versprechen sich die Organisatoren vom Lions Club Hockenheim vom Auftritt der Starkenburg Philharmoniker unter der Leitung von Günther Stegmüller. Das Ensemble gastiert unter dem Titel „Romantische Momente“ am Samstag, 24. September, um 19 Uhr in der Stadthalle.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Nach fast drei Jahren endlich wieder ein großes Benefizkonzert“, freut sich Heinz Kuppinger als Beauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit des Serviceclubs mit seinem neuen Präsidenten Gunther Hoffmann bei der Vorstellung des Programms.

Und Kuppinger freut sich noch aus einem anderen Grund auf das Konzert – wegen der Starkenburger Philharmoniker. Denn bei aller Qualität, die das Orchester mitbringt, eines wird der Abend auf keinen Fall werden – eine steife Angelegenheit. „Es wird ein beschwingter Abend mit Musik, die sofort ins Ohr und ins Bein geht“, ist Kuppinger überzeugt.

Temporeiche Polkas und Walzer

Neben romantischen Liebesliedern aus Opern und Operetten kommen schmissige, temporeiche Polkas und Walzer, darunter von Johann Strauß, zur Aufführung. Es gibt wiedererkennbare Melodien zu hören, die auch bei Nicht-Klassikexperten bekannt sind und gut ankommen sollten. Dazu kommen „Diamanten für Klassikfans“ (Stegmüller) wie die Arie „La fleur que tu m’avais jetée“ aus Georges Bizets Oper „Carmen“. An Momenten zum Zurücklehnen – oder an den Partner und die Partnerin, ganz mottogemäß – soll es nicht mangeln.

Für das Feuerwerk eingängiger klassischer Melodien gibt es rund 700 Plätze in der Stadthalle, sagt Heinz Kuppinger. Dort hatten die Lions mit „Hockenheim Stars Singing Christmas“ im Dezember 2019 ihr bislang letztes Benefizkonzert veranstaltet und sehnsüchtig auf die nächste Gelegenheit gewartet. „Alle Mitglieder und unser neuer Präsident freuen sich, dass wir uns endlich wieder in der Öffentlichkeit präsentieren können.“

Der Club hat auch ohne Veranstaltungseinnahmen seine vielfältige Unterstützungsarbeit beibehalten, zuletzt in Zusammenarbeit mit dem Schwimmverein Hockenheim 100 Kindern Unterricht ermöglicht, Einkaufsgutscheine an Bedienstete von Pflegeeinrichtungen als Anerkennung überreicht und den Tafelladen des DRK mit 3 000 Euro unterstützt.

Karten für das rund zweistündige Programm mit Pause zu 27 Euro bei freier Platzwahl gibt es beim Ticketshop der Stadthalle Hockenheim in der Rathausstraße 4 und bei der Zurich Versicherung Saam & Eckstein, 3. Industriestraße 10-12 in Altlußheim. Einlass ins Foyer der Stadthalle ist um 18 Uhr. aw/mm

Info: Wir verlosen zweimal zwei Karten für das Konzert. Das Formular und die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.schwetzinger-zeitung.de/gewinnspiel. Das Kennwort lautet „Starkenburger“, Einsendeschluss ist Freitag, 9. September, 22 Uhr.

Mehr zum Thema

Kultur Pumpwerk Hockenheim stellt Herbstprogramm vor

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1