AdUnit Billboard
Die Polizei meldet - Frau nach Unfallflucht gestellt

Beweismittel:Außenspiegel

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Eine zunächst unbekannte Autofahrerin hat nach Auskunft der Polizei bereits am Dienstagmorgen zwischen 10 und 12 Uhr den Skoda eines 37-jährigen Mannes in der Kollmerstraße gestreift. Der Mann erstattete daher Anzeige bei der Polizei und brachte den abgerissenen Außenspiegel der Unfallverursacherin gleich mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Durch die Ermittlungen in der unmittelbaren Umgebung konnte laut Pressemitteilung der Polizei ein Mercedes mit passenden Beschädigungen und vor allem fehlendem Außenspiegel ausfindig gemacht werden. Gegenüber den Beamten gab die Fahrzeugführerin an, dass sie einen Unfall nicht bemerkt hätte. Im Gespräch stellten die Polizisten allerdings eine deutliche Alkoholisierung bei der Frau fest. Sie musste die Beamten daher auf das Polizeirevier begleiten und dort eine Blutprobe abgeben.

Ohne Führerschein unterwegs

Einen Führerschein konnte die Unfallfahrerin den Beamten nicht vorlegen, da ihr dieser bereits im September entzogen worden war. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, wegen ihrer Verkehrsunfallflucht und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. pol/mgw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1