Hockenheimer Marketing Verein - Online-Impulsvortrag mit Chefredakteur Jürgen Gruler und Verkaufsleiter Michael Baudermann sowie Buchhändlerin Geneviève Gansler

Buch und Zeitung bald nur noch in digitaler Form?

Von 
zg
Lesedauer: 

Nach dem erfolgreichen Start des Online-Impulsvortrags im März mit dem Thema „Reisebüro der Zukunft“ geht es am Montag, 10. Mai, in die zweite Runde. Ab 19 Uhr lädt der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) alle Interessierten zum Thema „Buch und Zeitung im Wandel – wohin geht der Trend?“ virtuell per Zoom Meeting über die Homepage des HMV (www.hockenheimer-marketing-verein.de) oder direkt über den Zoom-Zugang ein.

AdUnit urban-intext1

Gesprächspartner an diesem Abend sind neben der Buchhändlerin Geneviève Gansler aus der gleichnamigen Buchhandlung in Hockenheim Jürgen Gruler, Chefredakteur und Geschäftsführer der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung, sowie Michael Baudermann, Verkaufsleiter und Prokurist der regionalen Tageszeitung. Moderiert wird der Online-Impulsvortrag von Birgit Rechlin, Geschäftsführerin des HMV.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Gäste spricht Buchhändlerin Geneviève Gansler über ihre Erfahrungen in Zeiten der Corona-Pandemie, aber auch über die Vorlieben der Hockenheimer und ihrer Lesegewohnheiten. Daneben soll ein Ausblick in die Zukunft der Bücherwelt und des Buchhandels gewagt werden – ob die Menschen heute noch einen Buchladen brauchen oder lieber doch alles online erledigen können und wollen.

Teilnehmer können Fragen stellen

Dieser Frage der Digitalisierung, der Online-Lesegewohnheiten sowie der ganz provokativen Frage nach der Berechtigung einer gedruckten Tageszeitung, die jeden Morgen im Briefkasten liegt, geht Birgit Rechlin mit ihren beiden weiteren Gästen der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung nach. Als Verkaufsleiter spricht Michael Baudermann über die aktuelle Situation, Fakten und Zahlen, wie sich beispielsweise die Zeitung mit abnehmenden Printabonnements und Anzeigen finanziert, wie sich der Verlag heute viel breiter aufstellt und welche Vor- und Nachteile neue Werbe- und Kommunikationskanäle mit sich bringen. Auch die Herausforderungen in der Corona-Pandemie werden angeschnitten.

AdUnit urban-intext2

Chefredakteur und Geschäftsführer Jürgen Gruler steht im anschließenden Gespräch für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Welche Rolle spielt kritischer Lokaljournalismus in der heutigen Zeit? Welchen Herausforderungen muss sich eine lokale Tageszeitung stellen und wie unterscheidet sich das Arbeiten für die eigene Onlineplattform vom Erstellen der gedruckten Tageszeitung? Wird es auch in Zukunft die gedruckte Tageszeitung geben? Wie werden aktuelle Sprachentwicklungen, wie das Gendern, gehandhabt?

Alle Teilnehmer können außerdem Fragen und Anmerkungen an die Experten per Chat stellen. zg

AdUnit urban-intext3