Bauhof - Michael Bimczok und Anna-Lisa Ziegler konstruieren individuelle Spielgeräte aus Recyclingmaterial / Kreative Aufgabe schärft Blick für Sicherheitskontrollen Diesen Flieger gibt’s garantiert nur einmal

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Freuen sich schon auf den Winter: Dann bekommen Michael Bimczok (v. l.) und Anna-Lisa Ziegler von Bauhof-Leiter Tom Steinmann (r.) mehr Zeit für den Weiterbau am Spiel-gerät, das im kommenden Jahr auf dem Spielplatz an der Lußheimer Straße aufgestellt werden soll. Der Rumpf ist schon weitgehend fertig, der rechte Flügel muss noch gefertigt werden. Rechts wird die erste Tunnelrutsche Hockenheims mit etwa vier Metern Länge angeschlossen. Jetzt wird der Raumgleiter erstmal wieder eingelagert. © Lenhardt

Zwischen März und Oktober verbringt Michael Bimczok den Großteil seiner Arbeitszeit auf Spielplätzen – und sein Vorgesetzter duldet das nicht nur, er lobt ihn sogar noch für sein großes Engagement und das seiner Kollegin Anna-Lisa Ziegler. Das liegt daran, dass die beiden Mitarbeiter des städtischen Bauhofs nicht nur für die Geräte auf den über 50 Spielplätzen in der Stadt zuständig sind,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen