AdUnit Billboard
Angelsportverein - Traditioneller Umtrunk des Fischerkönigs / Thomas Lehr Sieger beim Casting

Dirk Langer gibt sich die Ehre

Von 
zg/mws
Lesedauer: 
Der Angelsportverein zeichnet seine erfolgreichen Mitglieder aus – Pokale, Sachpreise und Gutscheine gehen an den Nachwuchs sowie an die Aktiven, bei denen Wolfgang Engels Vereinsmeister wurde. © Wessel

Wie schnell die Zeit vergeht, war auch daran zu sehen, dass schon wieder die Jahresabschlussfeier auf dem Programm des Hockenheimer Angelsportvereins stand. Zur Eröffnung im gut gefüllten Festsaal des VfL Hockenheim begrüßte Vorstandsvorsitzender Dirk Langer im Namen der Vereinsführung die zahlreich erschienenen Mitglieder und Freunde des Angelsportvereins.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach einem kurzen Jahresrückblick berichteten die Sportwarte Jugend, Aktive und Senioren über die abgelaufene Angelsaison, welche Corona-bedingt weniger Termine aufzuweisen hatte.

Im Programm folgten die Ehrungen der jugendlichen und erwachsenen Angler sowie der Senioren des ASV. In der Jahreswertung ganz vorn und damit Vereinsmeister 2021 wurde bei den Aktiven Wolfgang Engels, bei den Senioren gewann Karl-Heinz Schwab. Schöne Pokale, Sachpreise und Gutscheine wurden an die erfolgreichen Angler verteilt.

Anstoßen im Walzertakt

Ein besonderer Höhepunkt bei der Jahresabschlussfeier war wieder der traditionelle Umtrunk des Fischerkönigs. In diesem Jahr hatte Dirk Langer die Ehre. Mit der umgehängten Königskette stieß er im Walzertakt mit jedem der Angler im großen Kreise an – gefüllt mit kühlem Wein, zum Gruß und auch zum Trinken. Dabei hatte jeder der Teilnehmer sein eigenes Glas zum Anstoßen. So ging das Angeljahr mit einem schönen Abschluss zu Ende.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das vorerst letzte Angeln des Vereins fand am 24. Oktober statt. Zwölf Angler machten sich auf den Weg zum Raubfischangeln. Hierbei kann sich jeder seinen Angelplatz selber wählen. In die Wertung kommt man allerdings nur dann, wenn man pünktlich wieder am Anglerheim erscheint. Es wurden einige Fische gefangen, wenngleich der Sieger aber im anschließenden Casting ermittelt wurde. Und hierbei setzte sich Thomas Lehr mit 2368 Punkten vor Bruno Schotter und Helmut Roth durch. zg/mws

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1