AdUnit Billboard
Versammlung - Fast der ganze Vorstand tritt nicht mehr an

Droht der DJK die Auflösung?

Von 
cry
Lesedauer: 

Bei der wegen der Corona-Pandemie schon mehrfach verschobenen Jahreshauptversammlung der DJK geht es am Montag, 27. September, um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) um die Zukunft des Sportvereins. Denn sowohl der erste, als auch der zweite Vorsitzende sowie der noch amtierende Geschäftsführer treten nicht mehr zur Wahl an, sodass diese wichtigen Ämter unbedingt neu besetzt werden müssen. Sonst droht dem nahezu 1000 Mitglieder zählenden zweitstärksten Verein Hockenheims die Auflösung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Deshalb stehen die Neuwahlen des kompletten geschäftsführenden Vorstandes, der bis auf den Kassier nicht mehr zur Verfügung steht, sowie die Neuwahl des erweiterten Vorstands und der Kassenprüfer im Mittelpunkt.

Wegen Corona im großen Saal

Wegen der aktuellen Corona-Verordnung findet die Versammlung im großen Saal der Stadthalle statt, wo die Abstandsregelung von 1,50 Meter gewährleistet ist. Zudem gilt die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen). cry

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1