Einsatz

Feuerwehr löscht brennendes Gartenhaus

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 
Die Feuerwehr Hockenheim ist am Samstagabend zu einem Gartenhausbrand alarmiert worden. © DPA

Hockenheim. Die Feuerwehr Hockenheim hat am Samstagabend ein brennendes Gartenhaus gelöscht. Wie die Feuerwehr auf ihrer Internetseite mitteilt, stand das Holzgartenhaus beim Eintreffen in Vollbrand. Insgesamt wurden zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt und eine Gasflasche wurde gesichert und von der Gartenhütte entfernt. Die Einsatzkräfte leuchteten die Einsatzstelle aus und übergaben die Brandstelle anschließend der Polizei übergeben.

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren