Grüne Fragen einfach im Netz stellen

Lesedauer: 

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bietet am Montag, 25. Mai, von 19 bis 21 Uhr eine Bürgersprechstunde in digitaler Form an. In dieser berichtet die Partei zu aktuellen kommunalpolitischen Themen, die auch in der nächsten Gemeinderatssitzung auf der Tagesordnung stehen. Über den Entwurf des Gesamtstädtischen Entwicklungskonzepts (GEK) und die vorgesehene Öffentlichkeitsbeteiligung und über die Einrichtung einer Controllingstelle im Fachbereich Bauen und Wohnen wird wird unter anderem beraten.

AdUnit urban-intext1

Die Bürger haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anregungen mit auf den Weg zu geben. Wer an der Sprechstunde nicht teilnehmen kann, schickt seine Fragen an ahaerdle@t-online.de. ah

Anmeldung bei Elke Dörflinger bis Sonntag, 24. Mai, per E-Mail: elke.doerflinger@gmx.de.