AdUnit Billboard
Bündnis 90 / Grüne

Führung ums Kislauer Schloss

Von 
zg
Lesedauer: 

Region. Nicole Heger, die Bundestagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Schwetzingen/Bruchsal, lädt alle Interessierten zu einer Führung um die Kislauer Schlossanlage am Montag, 19. Juli, 18 Uhr, ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Frühjahr 1933 errichteten die Nationalsozialisten im ehemaligen Bischofsschloss Kislau ein Konzentrationslager, das insgesamt sechs Jahre lang bestand. Wer waren die Männer, die dort als „Schutzhäftlinge“ inhaftiert waren? Warum wurden sie ins KZ verschleppt? Und was hat das alles mit heute zu tun? Antworten auf diese und weitere Fragen von Historikern vom Projekt Lernort Kislau im Rahmen einer Führung auf den öffentlichen Wegen um Schloss Kislau.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich über den geplanten Lernort zu informieren und auszutauschen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis Donnerstag, 8. Juli, per E-Mail an bundestagswahl@gruene-bruchsal-schwetzingen.de mit Angabe der Adresse und Nummer des Personalausweises (falls das Gelände der JVA mit besucht werden möchte) notwendig. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1