AdUnit Billboard
Mitmachaktion - Christliche Gemeinden laden zu Spaziergängen

Für Lichtpunkte im Advent in Hockenheim anmelden

Von 
zg
Lesedauer: 

Verwaltungsgemeinschaft. Die katholische Seelsorgeeinheit und die evangelischen Gemeinden in der Horan-Region laden ein, vom 1. bis zum 23. Dezember wieder Türen und Fenster adventlich zu gestalten. Eine gemeinsame Fensteröffnung wird es dieses Jahr nicht geben. Stattdessen soll an jedem Abend ein gestaltetes Fenster oder eine Tür ab 16.30 Uhr sichtbar und bei einem Spaziergang kontaktlos zu bestaunen sein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Anstelle der persönlichen Begegnung ist ein »Mitgebsel« denkbar – ob in Form eines Textes als tatsächliche Gabe, eines Liedes oder Videos, das aufgenommen und via QR-Code geteilt wird — der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wer mitmachen möchte, kann sich auf einer Liste eintragen, die auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Hockenheim zu finden ist. Einfach dort den Wunschtermin eintragen oder schauen, welcher Termin noch frei ist. Die Kirchengemeinden freuen sich auf eine rege Beteiligung und die von vielen Menschen gestalteten Lichtpunkte in der Adventszeit.

Wer sich am wandernden Adventskalender beteiligt, zeigt sich damit einverstanden, dass Name und Adresse in den Pfarrbriefen und in der örtlichen Presse veröffentlich werden. Zusätzlich bitten die Gemeinden um Genehmigung der Veröffentlichung auf der Homepage der Kirchengemeinden und freuen sich über die Zusendung eines Fotos.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Info: Anmeldung: https://seelsorgeeinheit-hockenheim.de, Ansprechpartnerin: Daniela Gut, E-Mail.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1