AdUnit Billboard
Kirchliche Sozialstation - Nach 20 Jahren an der Spitze des Trägervereins Führung an Esther Kraus abgegeben / Weiterhin als Kassierin von Vita Vitalis aktiv / Blick zurück

Ganz ohne Amt geht es nicht bei Hockenheimerin Ingrid Stalter

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Wichtiger Moment für Ingrid Stalter (l.), die Kirchliche Sozialstation und den Verein Vita Vitalis: Die Demenz-Wohngemeinschaft und die betreuten Wohnungen werden 2007 in Dienst gestellt. Am Mikrofon: Pflegedienstleiter Micha Böbel. © Sozialstation

An ihr neues Leben muss sich Ingrid Stalter erst gewöhnen: ein Leben (fast) ohne Ehrenamt. Fast 25 Jahre war die heute 81-Jährige im Vorstand des Vereins Kirchliche Sozialstation Hockenheim aktiv, 20 Jahre davon als Vorsitzende. Zuvor hatte sie andere Aufgaben im kirchlichen Bereich übernommen. Im Oktober hat sie das Amt an Esther Kraus abgegeben, und nun staunt Ingrid Stalter, wie viel Zeit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1