Im Interview - Kabarettist Fatih Çevikkollu über Corona-Leugner, Rassismus und den Hunger nach Kultur / Mit Soloprogramm „Fatihmorgana“ in der Stadthalle Gemeinsam lachen ist eine Sehnsucht

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 

Dem einen oder anderen ist das Gesicht von Fatih Çevikkollu vielleicht nicht unbekannt. In der Comedy-Serie „Alles Atze“ spielte er neben Comedian Atze Schröder. Nun kommt der Kabarettist mit seinem sechsten Soloprogramm „Fatihmorgana“ in die Stadthalle. Er ist der erste Künstler, der bei der Kooperation mit dem Kulturhaus Pumpwerk im Tagungs- und Veranstaltungszentrum auftritt. Wieder vor

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen