Polizei sucht Zeugen Geparkten BMW in Hockenheim beschädigt und geflüchtet

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Hockenheim. Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wie ein geparktes Auto in Hockenheim beschädigt wurde. Demnach kam es zwischen Dienstag, 9. Februar, 14 Uhr, und Freitag, 12. Februar, 10 Uhr, zu dem Unfall mit Sachschaden im Renchweg nahe der Kreuzung zur Ernst-Brauch-Straße. Ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellter Pkw (BMW, grau) wurde hierbei, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, durch einen bislang unbekannten Verursacher im Bereich der Front stark beschädigt. Dieser entfernte sich hiernach unerlaubt. Das meldet die Polizei am Montag. Der Schaden beläuft sich auf geschätzt 1200 Euro. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang keine. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Hockenheim, Telefon 06205/2 86 00, zu melden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.