Evangelische Kirche

Gottesdienste zum Feiertag

Zwei Angebote am Buß- und Bettag

Von 
zg/md
Lesedauer: 

Hockenheim/Altlußheim. Ein Jugendgottesdienst unter dem Motto „Und jetzt?“ findet am Buß- und Bettag, 16. November, um 19 Uhr in der Stadtkirche Hockenheim statt. „Und jetzt?“ Diese Frage stellen sich viele Jugendliche und junge Erwachsene jeden Tag. Ob in der Schule, im Bus oder beim Chillen mit Freunden. Am Buß- und Bettag wollen Diakonin Johanna Hassfeld und Diakon Jascha Richter dieser Frage nachgehen. Mit Texten, Liedern und Gedanken wird eine Atmosphäre geschaffen, die zum Nachdenken anregen soll.

Einen weiteren Gottesdienst gibt es um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Altlußheim. Corona und der Angriffskrieg in der Ukraine hinterlassen ihre Spuren. Menschen werden getötet, Existenzen bedroht und die Bilder verletzen unsere Seele. Wo ist der Notausgang, der Weg ins Freie? Und was kommt danach? Am Buß- und Bettag ist Zeit, zu klagen und innezuhalten – Zeit für ein Gespräch mit Gott. Pfarrerin Katharina Garben (Neulußheim) und Pfarrerin Eva Leonhardt (Reilingen) laden zu diesem Gottesdienst ein. zg/md

Mehr zum Thema

Buß- und Bettag

Gottesdienst zum Buß-  und Bettag in Altlußheim: Zeit zum Klagen

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Evangelische Kirche

Mit der Endlichkeit leben

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren