Größere grüne Tonne nötig?

Von 
zg
Lesedauer: 

Papier, Pappe und Kartonagen gehören im Rhein-Neckar-Kreis in die Grüne Tonne plus. Die Erlöse aus der Vermarktung des gesammelten Papiers fließen komplett dem Gebührenhaushalt zu und tragen somit dazu bei, dass die Abfallgebühren stabil bleiben, teilt Entsorger AVR mit. Kunden, deren bisheriges Behältervolumen der Grünen Tonne plus nicht mehr ausreicht, stellt die AVR auf Wunsch gebührenfrei zusätzliches Volumen zur Verfügung. Die Grüne Tonne plus gibt es in den Größen 120 Liter, 240 Liter, 770 Liter und 1100 Liter. Bestellbar ist dieses online unter https://www.avr-kommunal.de/leistungen/entsorgung/behaelter-umbestellen, per E-Mail an haushalt@avr-kommunal.de sowie per Telefon 07261/93 12 02. zg

Mehr zum Thema

Plankstadt

Recycling im Plankstadter Bürgerbüro

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Service für Bürger

Anmeldefrist für Thermografie bis Ende Februar verlängert

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Auto

Lamborghini Huracan und Urus beim Winter Drive

Veröffentlicht
Von
Karl Seiler
Mehr erfahren