CDU - Sachspenden an Konvoi der Hoffnung überreicht Großer Einsatz für Osteuropa

Von 
ska
Lesedauer: 
Packen für Bedürftige: CDU-Vorsitzender Patrick Stypa (v. l.), Gabi Schumann, Dagmar Kramberg, Helmut Gramlich, Bärbel Hesping und Edeltraud Schöllkopf. © Kahl

Es konnte als positives Zeichen von oben betrachtet werden: Gerade als anpackende Hände der CDU Hockenheim – noch vor Inkrafttreten von Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie – Sachspenden an den Verein Konvoi der Hoffnung übergeben und diese in einen Anhänger laden wollten, hörte der strömende Regen auf. Egal ob Brillen, Hörgeräte, Prothesen, Schulhefte, Kleidung oder Verbandsmaterialien

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen