Late-Night-Shopping - Immer den Lichtern nach Handel lockt mit tollen Angeboten

Von 
zg
Lesedauer: 

Allmählich neigt sich das Jubiläumsjahr zum 1250. Geburtstag von Hockenheim dem Ende zu. Es wurde schon viel gefeiert, und es ist immer noch nicht Schluss, stellt der Hockenheimer Marketing-Verein (HMV) in einer Pressemitteilung fest.

AdUnit urban-intext1

Parallel zum Start des Hockenheimer Advents öffnen die Einzelhändler nochmals ihre Türen für eine Late-Night-Shopping-Tour.

Am Freitag, 29. November, haben verschiedene Geschäfte von 17 bis 20 Uhr mit tollen Aktionen und strahlender Lichterdeko geöffnet. So lockt Radio Paul mit Black-Friday-Angeboten, die Buchhandlung Gansler und Stiletto offerieren besondere Angebote, während es in der Bäckerei Grimminger Gewinnlose und Sonderangebote gibt.

Mit dabei beim Late-Night-Shopping sind auch die Allianz Versicherung, das Handydrom und Tatjana´s Blumenatelier, wo es Präsente ab einem Einkaufswert von 70 Euro gibt. Komplettiert wird der Reigen durch Filberts Schreib- und Spielwaren, die Reiselounge, den Hosenshop, das Alltours Reisecenter und die Stadthalle, die zwei Kulturtickets zum Preis für eines anbietet. Es gilt in die City zu gehen und sich von den Lichter leiten zu lassen. zg