AdUnit Billboard
Blaulicht

Hockenheim: Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Brennholz

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 
Die Betrüger lassen sich Brennholz bezahlen, liefern es aber nie. (Symbolbild) © Bernd Wüstneck/dpa

Hockenheim. Eine Betrugsmasche im Zusammenhang mit Brennholz kommt vermehrt in Hockenheim vor. Laut Polizei machen sich die Betrüger die steigenden Energiekosten zunutze. Sie bieten in verschiedenen Verkaufsplattformen Brennholz zu extrem günstigen Preisen an und bitten um eine Vorabzahlung. Die Geschädigtenzahlen den Betrag, doch erhalten das bestellte Brennholz nicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In den vergangenen vier Wochen kam es im Bereich Hockenheim bereits zu fünf solcher Fälle, wobei ein Sachschaden in Höhe von mehr als 2000 Euro entstanden ist. Das Polizeipräsidium Mannheim warnt deshalb davor, bei verdächtigen Verkaufsangeboten in Vorkasse zu treten.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Winter

Holz unterscheidet sich im Energiewert

Veröffentlicht
Von
Katja Fischer, Simone Andrea Mayer
Mehr erfahren
Technischer Defekt eine mögliche Ursache (mit Video und Fotostrecke)

Brand eines Einfamilienhauses in Hockenheim - zwei Personen verletzt

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren
Naturschutzbund

Verwaiste Positionen beim Naturschutzbund Hockenheim wieder besetzt

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1