AdUnit Billboard
Biontech-Mangel

Hockenheimer Mediziner empört über „Impfbremser“ Spahn

Dr. Michael Eckstein macht als Vorsitzender des Ärztenetzes Hockenheim seiner Enttäuschung Luft. Statt Booster-Turbo brächten die Vorgaben Frust und organisatorischen Mehraufwand für die Praxen.

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Bereit für die Infektionssprechstunde: Dr. Michael Eckstein (v. l.) und sein Team Melanie Marx-Duskoli, Sabrina Marx-Hamamcioglu und Nicole Schleicher-Lange nehmen für die Patienten gerne viel auf sich – erwarten aber besseren Rückhalt. © Lenhardt

„Ich habe noch nie in meiner langen berufspolitischen Geschichte so eine Empörung wahrgenommen wie seit Freitag, als Herr Spahn verkündet hat, die Biontech-Lieferungen zu kontingentieren.“ Dr. Michael Eckstein, Facharzt für Innere Medizin, Sport- und Notfallmedizin kann seinen Ärger über die Äußerungen des „praxisfernen und überforderten“ Bundesgesundheitsministers kaum in Worte fassen. Dass

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1