AdUnit Billboard
Box- und Athletik-Club 1955 - Geschenke an Kinderklinik Heidelberg auf Parkplatz übergeben

Hockenheimer Verein spendet an Kinderklinik Heidelberg

Von 
zg
Lesedauer: 

Seit 1995 macht der Box- und Athletik-Club 1955 (BAC) Kindern in der Kinderklinik Heidelberg mit Geschenken eine Freude. Die Tradition begann damit, dass damals viele Kinder nicht zur Kinderweihnachtsfeier des Vereins gekommen waren und die Frauen der Gymnastikabteilung beschlossen, die vorbereiteten Päckchen Kindern der Krebsabteilung des Kinderkrankenhauses zu bringen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Frauen waren sehr berührt von der Freude der Kinder und beschlossen, diese den jungen Patienten weiterhin zu machen. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Stationen hinzu, sodass mittlerweile das gesamte Haus besucht wird. Corona-bedingt war eine persönliche Übergabe 2020 und 2021 nicht möglich. In Absprache mit der Klinikleitung beschloss der Verein, den Schwestern die Geschenktüten auf dem Parkplatz zu übergeben, damit diese sie im Namen des BAC den Kindern überreichen. So haben die Sportler trotzdem etwas Abwechslung und Freude in den Klinikalltag gebracht. Der BAC dankte den Schwestern und hofft, dass er nächstes Jahr wieder selbst die Verteilung übernehmen darf. zg

Eva Pauli (l.) und Paul Townsend (r.) vom Box- und Athletik-Club überreichen Anja Intzen vom Kinderkrankenhaus die Geschenke für die jungen Patienten. Eine persön-liche Übergabe war wegen Corona erneut nicht möglich. © BAC
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1