AdUnit Billboard
Rathaus

Hockenheimer Verwaltungsfachangestellte absolviert zweitbeste Prüfung

Die guten Noten von Alina Müller waren landesweit die zweitbesten in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung.

Von 
zg
Lesedauer: 
Super Abschluss: Oberbürgermeister Marcus Zeitler gratuliert Alina Müller, die unter 656 Prüfungsteilnehmern das zweitbeste Zeugnis erhielt. © Stadt/Rambacher

Mit Bestnoten hat Alina Müller ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung abgeschlossen. Mit 97 von 100 Punkten und der Abschlussnote „Sehr gut“ hat sie von allen 656 Prüfungsteilnehmern in Baden-Württemberg die zweitbeste Leistung erzielt, teilt die Stadtverwaltung mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Wir gratulieren Alina Müller sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und sind stolz, eine so kompetente Auszubildende bei der Stadt Hockenheim zu haben“, äußert sich Oberbürgermeister Marcus Zeitler sehr erfreut über das Zeugnis.

Alina Müller hat während ihrer Ausbildung nahezu alle Stationen und Abteilungen bei der Stadtverwaltung Hockenheim durchlaufen und durch ihre guten Leistungen die übliche dreijährige Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzen können. „Am besten gefallen hat es mir dabei in den Fachbereichen Personal und OIS, also Organisation, IT und zentraler Service“, blickt sie zurück.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Gemeinderat

Gemeinderat in Hockenheim verpflichtet SPD-Nachrückerin Marlene Diehm

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren
Jugendprojekt

Hockenheimer Skatepark erhält Mehrheit trotz Kostensteigerung

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren
Bauprojekt

"Leben am Café Eck" in Hockenheim liegt im Zeitplan

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Stadthalle

Hockenheimer Ausbildungstag zeigt Schülern die Zukunft auf

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1