Pumpwerk - „Bad liver and a broken heart“ überzeugen beim Open-Air-Auftritt mit eigenwilligen Coverversionen und eigenen Songs / Lieber B-Seiten statt Mainstreamhits

Ihre Songs treffen Hörer mitten ins Herz

Von 
Matthias H. Werner
Lesedauer: 
Mitreißend und vielfältig: „Bad Liver and a Broken Heart“ haben 50 Jahre Musikgeschichte für ihr Repertoire durchforstet, mit dem sie im Pumpwerk bestens ankommen. Dabei ist immer viel Gefühl mit im Spiel. © Lenhardt

1976 veröffentlichte Tom Waits auf seinem Album „Small Change“ – eines der besser kritisierten Waits-Alben, mit dem er überraschend einen kommerziellen Erfolg feierte – den titel „Bad liver and a broken heart“. Was sonst kaum eine Randnotiz wert wäre, hat im Pumpwerk Auferstehung gefeiert: Die nach dem Song benannte 2016 anlässlich des Altlußheimer Straßenfestes aus der Taufe gehobene

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen