AdUnit Billboard
Klimawandel - Der Biologe Uwe Heidenreich möchte den Alten Kraichbach reaktivieren / Grabensystem versorgt die Böden mit Feuchtigkeit und dient der Biotopvernetzung

In den Gräben soll wieder Wasser fließen

Von 
Andreas Wühler
Lesedauer: 
Der Alte Kraichbach westlich des Segelflugplatzes, kurz nach seiner Trennung vom Kraichbach, der Richtung Karl-Ludwig-See fließt. Er führt kaum noch Wasser, fällt immer wieder trocken. © Heidenreich

„Früher war alles besser“ ist eine Aussage, die der Biologe Uwe Heidenreich sicherlich nicht unterschreiben wird. Warum auch, mitnichten war dem so. Wenn der alte Verlauf des Kraichbachs dennoch in hohem Maß seine Aufmerksamkeit genießt, dann bestimmt nicht, um ihn zu glorifizieren. Heidenreich weiß sehr wohl, dass der Kraichbach in früheren Zeiten keine Idylle war, was er alles transportieren

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1