AdUnit Billboard
Unfall - Auto gerät auf nasser Fahrbahn ins Schleudern

In Leitplanke gekracht

Von 
zg
Lesedauer: 

Offensichtlich wegen Aquaplaning verlor am Mittwochabend der Fahrer eines VW ID3 auf der A61 zwischen der Anschlussstelle Speyer/Hockenheim und dem Autobahndreieck Hockenheim die Kontrolle über das Elektrofahrzeug und prallte gegen die Leitplanke. Der VW kam einige Meter weiter zum Stehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wegen zahlreichen Trümmerteile auf der Straße musste die Richtungsfahrbahn Walldorf kurzzeitig gesperrt werden. Die beiden Fahrzeuginsassen kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden – es musste abgeschleppt werden. Der Verkehrsdienst hatte zuvor noch auf die Aquaplaninggefahr in beiden Fahrtrichtungen dieses Streckenabschnitts hingewiesen. zg

Wegen Aquaplaning ist dieser VW ID3 ins Schleudern gekommen. © PR-video

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1