AdUnit Billboard
Commercy - Gesprächskreis für Französisch läuft wieder an

In Sprache der Partner flüssig werden

Von 
mst/Bild: Galvan
Lesedauer: 

Nach dem Absinken der Inzidenzwerte beginnt der Freundeskreis Hockenheim-Commercy wieder mit seinem Gesprächskreis für Französisch. Unter der Leitung von Martina Galvan (Bild) wird die Grammatik aufgefrischt, vor allem aber viel Zeit im Dialog verbracht, um die Sprachkenntnisse zu üben und zu vertiefen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Martina Galvan ist in Deutschland geboren, in Kanada aufgewachsen und hat dort Französisch gelernt. Während ihrer zehnjährigen Tätigkeit als internationale Flugbegleiterin bei der Lufthansa lebte sie in Paris. Dank ihrer Ausbildung zur Europasekretärin beherrscht sie mehrere Fremdsprachen und wendet diese aktuell durch eine Tätigkeit an der Universität Heidelberg an, teilt der Freundeskreis mit.

Der kostenlose Gesprächskreis findet in lockerer Runde jeden zweiten Dienstag im Monat um 20 Uhr in der Zehntscheune statt, nächster Termin ist der 13. Juli. Die aktuelle Corona-Verordnung wird eingehalten. Eine Mitgliedschaft im Freundeskreis Hockenheim-Commercy ist nicht erforderlich, aber wünschenswert. Eine Anmeldung unter E-Mail martina.galvan9@gmail.com ist unbedingt erforderlich. mst/Bild: Galvan

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1