AdUnit Billboard
Musikschule

„Kabelsalat“ bringt Pop ins Pflegezentrum

Keyboard-Band zu Gast bei Manuela Offenloch

Von 
zg
Lesedauer: 
„Summer Rock“ im Pflegezentrum: die Keyboard-Band „Kabelsalat“ um Annelie Seifert mit Jonas Bierlein, Tom Bickle, Rufus Rese und Yannic Weinlich in Aktion © Seifert

Dass es für ein gelungenes Open-Air-Konzert nicht mehr braucht als gute Laune, Sonne und coole Live-musik, zeigten die Jungs der Tastenband „Kabelsalat“. Die Formation der Musikschule Hockenheim unter der Leitung von Annelie Seifert konzertierte im neuen Pflegezentrum Hockenheim nach mehr als zwei Jahren Corona-Zwangspause. Bei heißen Temperaturen begrüßte die Leiterin der Pflegeeinrichtung, Manuela Offenloch, die im Atrium versammelten Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitwirkenden mit einem kühlen Waffeleis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Heiße Medleys beliebter Rock- und Popgrößen wie „Abba“, „Coldplay“, „Green Day“ und „Queen“ standen auf dem Konzertprogramm. Die vier Keyboarder Jonas Bierlein, Tom Bickle, Rufus Rese und Yannic Weinlich sowie ihre Bandleiterin Annelie Seifert begeisterten die Bewohner der „Jungen Pflege“ und die zahlreichen Zuhörer der anderen Wohnbereiche auf ihren Balkonen. Da hielt es so manchen nicht mehr auf seinem Platz und es wurde getanzt, egal, ob zu Fuß oder im Rollstuhl.

Stücke und Künstler erläutert

Jonas Bierlein gab noch einen kleinen Zaubertrick mit einer Mini-Drehorgel zum Besten. Zwischen den einzelnen Beiträgen erklärten die Mitwirkenden anhand von mitgebrachtem Bildmaterial und vorbereiteten Texten Wissenswertes zu den einzelnen gespielten Songs und Musikern.

Mehr zum Thema

Musikschule

Die Aula fest in der Hand singender Piraten

Veröffentlicht
Von
zg/cp
Mehr erfahren
Stadthalle

Viel Groove zum Start von „Music in the City“

Veröffentlicht
Von
lj
Mehr erfahren

Nach ungefähr 45 Minuten endete das kurzweilige Konzert mit dem bekannten „Abba“-Song „Thank you for the Music“ und Annelie Seifert wünschte dem Publikum eine schöne Sommerzeit und „Keep on Rocking!“ zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1