Kerngesund unter Verdacht

Matthias Mühleisen über wunderliche Wandlungen beim Masken-Image

Veröffentlicht
Kommentar von
Matthias Mühleisen
Lesedauer

Unter all den Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie hat die Maske sicherlich eine der kuriosesten Rollen gespielt – auch, was die Zuverlässigkeit der Vorschriften angeht. Dass ihre Wichtigkeit beim Eindämmen der Virenübertragung zunächst heruntergespielt wurde, weil auf die Schnelle nicht genug Mund-Nase-Bedeckungen beschafft werden konnten, war sicher kein gelungener Start. Die kreative Vielfalt der Stoffmaskenphase machte einiges wieder wett, über längere Zeit war es für die meisten Menschen – Querdenker ausgenommen – selbstverständlich, das Antlitz in der Öffentlichkeit bis unter die Augen zu verhüllen. Wer das schleifen ließ, blieb nicht lange unbehelligt – von Normalbürgern oder Ordnungshütern.

Zweieinhalb Jahre nach Ausbruch von Covid-19 hat sich vieles geändert, die Masken sind weitgehend gefallen. Dass sie in Bussen und Bahnen weiter Pflicht sind, im Flugzeug aber nicht, zeigt schon, dass man mit Logik nicht weit kommt bei Debatten. Die durch die unterschiedliche Handhabung der Isolationspflicht bei einem positiven Corona-Test in den Bundesländern wieder angefacht werden.

Vor nicht einmal einem Jahr mussten Kontaktpersonen eines Infizierten 14 Tage in Quarantäne – deren Einhaltung behördlich kontrolliert wurde. Seit Mittwoch müssen in Baden-Württemberg nicht einmal mehr nachweislich Infizierte zu Hause bleiben – aber eine Maske tragen, wenn sie die eigenen vier Wände verlassen.

Mehr zum Thema

Neue Regelung

Ab Mittwoch keine Corona-Quarantäne mehr in Baden-Württemberg

Veröffentlicht
Von
juko mit dpa
Mehr erfahren

Das wiederum bringt nun aber jene Vorsichtigen, die völlig gesund sind, aber freiwillig die Maske zum Einkaufen tragen, unter Verdacht: Sind die infiziert und laufen trotzdem draußen rum? Eine Leserin berichtet von schiefen Blicken im Supermarkt. Ob die Politik daran gedacht hat?

Redaktion Redakteur im Bereich Hockenheim und Umland sowie Speyer