AdUnit Billboard
Im Interview - Leiterin Sabine Berlinghof schildert, wie der Kindergarten St. Maria die Pandemiezeit erlebt hat / Mit allen Familien durchgängig im Kontakt geblieben

Kinder haben das Corona-Jahr in St. Maria gut verkraftet

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
So normal wie eben unter Corona möglich: Mila (v. l.), Eylül, Lilian, Emilio, Maximilian und Hannah spielen im Sandbereich des Kindergartens St. Maria. Die Kinder sind so oft wie möglich draußen. © Lenhardt/St. Maria

„Es ist sehr viel passiert in diesem Jahr, sehr viel hat sich in dieser Zeit aber auch ganz gut entwickelt.“ Mit diesen Worten blickt Sabine Berlinghof, Leiterin des Kindergartens St. Maria im Fasanenweg, auf die vergangenen zwölf Monate unter dem Einfluss des Coronavirus in der Einrichtung zurück. In ihrer Bilanz lobt sie die Kinder, die sich schnell an viele Neuerungen gewöhnt und schnell

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen