AdUnit Billboard
Schachvereinigung - Sechste Runde der Stadtmeisterschaft

Kuci gewinnt Wertungsblitz

Von 
mw
Lesedauer: 

Bei der an Pfingsten begonnenen deutschen Jugendeinzelmeisterschaft im hessischen Willingen nehmen mit Marco Dobrikov in der Altersklasse U18, Jasmin Mersmann in der Altersklasse U10w und Thomas Mersmann im offenen Kinderschachturnier drei Aktive der Schachvereinigung teil.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In einer weiteren vorgezogenen Partie der sechsten Runde gewann Manfred Werk (SV Hockenheim) mit den weißen Steinen gegen Norman Fellinger (Mannheim-Lindenhof).

Deutlicher Vorsprung

Das Monatsblitzturnier Juni fand mit zehn Teilnehmern statt. Der vereinslose Blerim Kuci setzte sich erneut überlegen durch, gewann alle Partien und holte neun Punkte. Auf den Plätzen zwei bis vier mit jeweils sechs Punkten folgten Dr. Mathias Krause, Jürgen May und Jürgen Möldner (alle SV Hockenheim). In der Gesamtwertung konnte Blerim Kuci mit 66,3 Wertungspunkten seinen Vorsprung weiter ausbauen. Auf Platz zwei liegt Jürgen Möldner mit 41,3 Wertungspunkten vor Dr. Mathias Krause mit 40,3 Wertungspunkten.

Mehr zum Thema

Reilingen

Deutsche Talente beeindrucken bei den Turnfesttagen in Reilingen

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin und Henrik Feth
Mehr erfahren
Schachclub

Martin Schrepp vorne

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

In den Ferien findet kein Jugendschach statt. Die Erwachsenen treffen sich am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr in der Zehntscheune. Um 19.45 Uhr beginnt die sechste Runde der Hockenheimer Stadtmeisterschaft mit folgenden Begegnungen: Armin Hannig (SC Dielheim) – Jürgen Möldner, Jürgen May – Gerold Rocholz sowie Dr. Christian Günther – Jan Mersmann (alle SV Hockenheim). Mit einem Sieg könnte sich Titelverteidiger Jürgen Möldner bereits vorzeitig den Titel sichern.

Zuschauer und Gastspieler sind willkommen. mw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1