AdUnit Billboard
Hockenheimring

Letzte Chance für freien Eintritt bei Bosch-Hockenheim-Historic

Der Hockenheimring feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einer Aktion für Bürger der Verwaltungsgemeinschaft bei dem Old- und Youngtimerevent.

Von 
zg
Lesedauer: 
Rund 500 Rennfahrzeuge aus verschiedenen Epochen gehen in elf Rennserien bei der Bosch-Hockenheim-Historic auf die Strecke. © Hockenheim-Ring/Torsten Karpf

Verwaltungsgemeinschaft. Vor 90 Jahren, im Mai 1932, hat die Geschichte des Hockenheimrings mit dem „1. Motorradrennen“ ihren Anfang genommen. Anlässlich dieses Jubiläums lädt die Hockenheim-Ring-GmbH alle Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Horan – Hockenheim, Reilingen, Altlußheim und Neulußheim – zur Old- und Youngtimer-Veranstaltung Bosch-Hockenheim-Historic ein. Am Samstag, 7. Mai, haben sie freien Eintritt zu den geöffneten Tribünen, zum Fahrerlager sowie zum Konzert mit „Me and the Heat“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Bosch-Hockenheim-Historic – das Jim-Clark-Revival, Freitag, 6. Mai, bis Sonntag, 8. Mai, erwarten die Zuschauer rund 500 Rennfahrzeuge aus elf Rennserien, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und diverse Ausstellungen, darunter eine kleine Zeitreise durch 90 Jahre Hockenheimring.

„Me and the Heat“ auf Boxendach

„Keine Veranstaltung eignet sich besser als die Bosch-Hockenheim-Historic, um neun Jahrzehnte Hockenheimring zu begehen. Nicht nur bildet sie mit den erstklassigen Rennserien Motorsportgeschichte fast aller Epochen ab, sondern ist durch die große Nähe zu den Fans ein Vergnügen für Jung und Alt“, so Jochen Nerpel, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring-GmbH.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Jubiläum

Hockenheimring feiert 90-jähriges Bestehen mit großem Fest

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Autoklassier-Börse (mit Fotostrecke)

Veterama auf dem Hockenheimring erfreut Oldtimerfans

Veröffentlicht
Von
Henrik Feth
Mehr erfahren
Schraubermarkt

Die Veterama in Hockenheim ist ein Paradies für Oldtimerfans

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

„Wir freuen uns auf unsere erste größere Publikumsveranstaltung in dieser Saison, umso mehr, wenn viele Bürger der direkten Umgebung unserer Einladung anlässlich unseres Jubiläums folgen. Und auch hier gilt ‚More Than Racing‘, denn mit der Verpflichtung der Kultband ‚Me and the Heat‘ für ein Jubiläumskonzert werden wir nicht nur den Motorsportfans unvergessliche Momente bescheren“, ergänzt Geschäftsführerkollege Jorn Teske. Nach einem Tag voll Rennaction sorgt „Me and the Heat“ am Samstagabend mit einem exklusiven Konzert für den Ausklang. Auf dem Boxendach verbreitet die renommierte Liveband mit einem 90er-Jahre-Medley ab 19.30 Uhr Partystimmung.

Nur noch an diesem Donnerstag, 5. Mai, können sich Interessierte ihr Gratis-Gastticket unter Vorlage ihres Personalausweises am Ticketschalter (Verwaltung/unterhalb der Haupttribüne A) abholen.

An den Tageskassen am Eventwochenende werden die Gasttickets nicht erhältlich sein. Bei Kindern unter 14 Jahre ist kein Nachweis des Wohnorts nötig, um ein Ticket zu erhalten. Bei Jugendlichen ab 14 Jahre genügt der Schülerausweis.

Mehr zum Thema

Hockenheim-Ring

Rennserie zeigt sich nah an den Sportbegeisterten

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1