Lions Club - Erlös aus dem Verkauf von Bastelarbeiten geht an den Kinderschutzbund / Bei Adventsfenstern angeboten / Hilfe richtet sich an Nachwuchs und Eltern Löwendamen basteln für den guten Zweck

Von 
zg/kp
Lesedauer: 
Lions Damen Petra Hoffmann (v.r.), Ute Straub, Sabine Schlüter, Bettina Baumann, Irmgard Imhoff und Titta Albert (2. von links), neben I.Imhoff Barbara Itschner, Gabi Mahler und Christel Schmelz (links außen) vom DKSB. © Lions

Bei den Adventsfenster-Veranstaltungen des Lions Club Hockenheim boten die Partnerinnen der Lions weihnachtliche Bastelarbeiten und Köstlichkeiten an, die sie in vielen Stunden mit handwerklichem Geschick und Kreativität gefertigt hatten. Der Erlös aus diesem Verkauf, aufgerundet vom Lions Club auf stattliche 1000 Euro, wurde dieser Tage komplett für einen guten Zweck als Spende übergeben,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen