Mit Bienen ins neue Jahr

Von 
Bild: Heer
Lesedauer: 

„Bis auf 19 Grad Celsius soll das Thermometer an Silvester steigen. Das deutet darauf hin, dass 2022 so enden könnte, wie es begonnen hat. Am 1. Januar saßen wir auf der Terrasse und schauten zu, wie sich die von der Wärme hervorgelockten Bienen in dieser blütenarmen Zeit an einer Christrose gütlich taten. Jahresanfang und -ende wären in dieser Form zwar nicht normal, aber immerhin erträglicher als das, was dazwischen geschah“, erinnert sich unser Leser Hagen Heer. Bild: Heer

Mehr zum Thema

Jahresrückblick

Das Jahr 2022 in Schwetzingen: Rokokotheater, Decathlon, Klimawandel

Veröffentlicht
Von
Jürgen Gruler und Katja Bauroth und Andreas Lin
Mehr erfahren
Bis zu 19°C soll das Thermometer an Silvester steigen. Das deutet darauf hin, dass 2022 so enden könnte, wie es begonnen hat.Am 1.Januar saßen wir auf der Terrasse und schauten zu, wie sich die von der Wärme hervorgelockten Bienen in dieser blütenarmen Zeit an einer Christrose gütlich taten. Jahresanfang und -ende wären in dieser Form zwar nicht normal, aber immerhin erträglicher als das, was dazwischen geschah. Für 2023 wünschen wir GUTE BESSERUNG. © Hagen Heer