AdUnit Billboard
Nächtliche Aktion

Mit Hubschrauber Vermissten gesucht

Von 
pol
Lesedauer: 

Eine aufwendige Suchaktion mit einem Hubschrauber, drei Personenspürhunden der Rettungsleitstelle sowie rund 20 Beamten hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Hockenheim beschäftigt und zahlreiche Hockenheimer aus dem Schlaf gerissen. Ein 42-Jähriger aus Hockenheim war am Montagabend von Familienangehörigen als in einer psychischen Ausnahmesituation vermisst gemeldet worden. Gegen 3 Uhr hatte das Polizeipräsidium die Medien über die Suchaktion informiert, da eine hilflose Lage nicht ausgeschlossen werden könne. Gegen 10.30 Uhr gaben die Beamten Entwarnung: Der Vermisste sei am Morgen wieder nach Hause zurückgekehrt. pol

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1