AdUnit Billboard
Schachvereinigung - Sieger der Stadtmeisterschaft steht fest

Möldner gewinnt Titel

Von 
mw
Lesedauer: 

Hockenheim. Die deutsche Jugendeinzelmeisterschaft fand im hessischen Willingen statt. Die drei Teilnehmer der Schachvereinigung Hockenheim erreichten respektable Ergebnisse. In der Altersklasse U 18 wurde FM Marco Dobrikov mit 4,5 Punkten aus neun Partien Zwölfter, Jasmin Mersmann erreichte in der AK U10w den 16. Platz und im offenen Kinderschachturnier holte Thomas Mersmann mit drei Punkten Platz 29 im Feld der 48 Teilnehmer.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jürgen Möldner wurde erneut Hockenheimer Stadtmeister. In den Partien der sechsten Runde des Wettbewerbs gab es folgende Ergebnisse: Armin Hannig (SC Dielheim) – Jürgen Möldner 0:1 und Jürgen May – Gerold Rocholz (alle SV Hockenheim) remis. Nach dem uneinholbar mit sechs Punkten führenden Jürgen Möldner liegt Christian Würfel mit vier Punkten auf Platz zwei. Für Jürgen Möldner ist es bereits der sechste Stadtmeistertitel.

Finale in der badischen Oberliga

Aus dem Feld der elf Drittligisten sind voraussichtlich drei Absteiger zu ermitteln. Hockenheim liegt aktuell auf Platz acht und muss in den beiden Schlussrunden punkten, um mit etwas Glück den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu sichern. Hockenheim empfängt am Samstag, 18. Juni, 14 Uhr den SC Emmendingen zur Vorschlussrunde.

Mehr zum Thema

Schach

Klassenziel erreicht

Veröffentlicht
Von
mw
Mehr erfahren
Schachclub

Martin Schrepp vorne

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Die letzte Runde am Sonntag, 19. Juni, beginnt um 10 Uhr gegen den SC Brombach. Gespielt wird an beiden Tagen in der heimischen Zehntscheune. mw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1