AdUnit Billboard
Angebot an der Volkshochschule

Neu in Hockenheim: Aus Frauenforum wird Donnerstagsforum

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Hockenheim. Nach 50 Semestern – also nach 25 Jahren – wird das Frauenforum an der Volkshochschule Hockenheim zum Donnerstagsforum. Die Vortragsreihe richtet sich an Frauen und Männer jedes Alters, die an gesellschaftlichen gesundheitlichen, künstlerischen oder lebenspraktischen Themen interessiert sind. Neben spannenden Vorträgen wird es auch einen regen Austausch mit den Referenten geben. Die Vorträge finden in der Regel wöchentlich donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr in der Zehntscheune Hockenheim, Mittlere Mühlstraße 4, statt – der Raum ist barrierefrei erreichbar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aus Anlass dieses Jubiläums wird  Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg bei der ersten Veranstaltung in dieser Woche die Begrüßung übernehmen und Einzelheiten zum neuen Forum mitteilen. Am 16. September, referiert zudem Dr. Richard Heil unter dem Motto "Besuch in Palästina und Gaza – Über die Lebenssituation der Menschen". Eine Anmeldung ist erforderlich. Auskunft und Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle, Hockenheim, Heidelberger Straße 16 a, Telefon 06205/ 922649, E-Mail info@vhs-hockenheim.de.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1