AdUnit Billboard
Wegen der Pandemie

Neujahrsempfang der Stadt fällt aus

Von 
PM Stadt Hockenheim
Lesedauer: 

Hockenheim. Die Stadtverwaltung Hockenheim sagt den ursprünglich für Freitag, 14. Januar 2022, geplanten Neujahrsempfang ab. Hintergrund dafür sind die anhaltend hohen Corona-Fallzahlen. Sie erschweren vor dem Hintergrund des Infektionsschutzes die Ausrichtung einer solch großen Veranstaltung in den kalten Wintermonaten stark, wie die Stadtverwaltung mitteilt. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Die weiterhin dynamische Virusentwicklung, die Corona-Vorgaben und die immer noch zu niedrige Anzahl an vollständigen Impfungen in der Gesellschaft machen diesen Schritt leider unumgänglich. Das bedauere ich sehr“, sagt Oberbürgermeister Marcus Zeitler zu der Entscheidung.

Mehr zum Thema

Digitaler Neujahrsempfang in Hockenheim

OB: Gemeinsam können wir unsere Stadt gestalten

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen und Vanessa Schwierz
Mehr erfahren
Neujahrsempfang

Herausforderungen in lockerem Ton vermittelt

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren
Bürgerschaftliches Engagement

Verdienste um Historie und Schallschutz

Veröffentlicht
Von
mm
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Rheinfranken-Halle

Sportler als Aushängeschild der Gemeinde

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1