Gemeinderat - Regierungspräsidium stellt aktualisierte Berechnung zum großen Vorhaben am Kraichbach vor / Stadt trägt 3,3 von 13,8 Millionen Euro

Ökoprojekt wird dreimal so teuer

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 

Ein blaues Band, das sich durchs Grün schlängelt: So soll sich der in ein natürliches Bett verlegte Kraichbach bis 2019 präsentieren. Links im Vordergrund ist die Zehntscheune zu sehen, hinter der die verlängerte Untere Mühlstraße über die neue Brücke den Bach zum Messplatz überquert, dahinter wird die Fuß-und Radwegbrücke errichtet. Nicht berücksichtigt in der Animation ist die neue Messplatz-Bebauung.

© Alexander Simons

Das Hochwasserschutz-und Ökologieprojekt Kraichbach kostet nach der neusten Berechnung nicht 4,3 Millionen Euro, sondern rund 13,8 Millionen Euro. Das hat Peter Schneider vom Regierungspräsidium Karlsruhe in der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend mitgeteilt. Die Kostensteigerung geht zum einen auf den problematischen Baugrund mit Torf zurück, zum anderen auf den komplexen Bauablauf in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen