Sozialer Wohnraum - Stadt setzt bei Umsetzung ganz auf Kooperation wie bei der Obdachlosenunterkunft / Standortbeschluss bereits Dezember 2017 gefasst

Ohne Partner wird hier nicht gebaut

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Noch grünt es um den Betriebshof der Stadtwerke am Hubäckerring, Ecke Max-Planck-Straße: Der für die Schaffung sozialen Wohnraums im Dezember 2017 vom Gemeinderat auserkorene Standort hat sich seither nicht verändert, ein baldiger Baubeginn ist nicht in Sicht, weil ein Kooperationspartner fehlt, sagt die Stadt. © Lenhardt

Viele Jahre hatte keiner das Thema auf dem Schirm. Dann mussten ab 2015 zahlreiche geflüchtete Menschen untergebracht werden und plötzlich war die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum wieder ganz oben auf der Agenda. Die Stadt suchte fieberhaft nach Lösungen, Bürger mischten sich heftig ein, Beteiligungsforen wurden initiiert und von Kommunikationsprofis begleitet. Im Dezember 2017 fällte der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen