AdUnit Billboard
Ringersportverein 91

Rückenschule startet nach Ferien

Von 
zg
Lesedauer: 

Mit dem Ende der Sommerferien kann die Wirbelsäulengruppe des Ringersportvereins 91 (RSV) unter Beachtung der 3G-Regeln am Mittwoch, 22. September, mit dem Training beginnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gerade in der langen Phase des Lockdowns wurde deutlich, wie sehr gesundheitliche Probleme und insbesondere Rückenschmerzen zunahmen. Aber auch in dieser Zeit waren die Trainer nicht untätig. So konnten interessierte Sportler anhand von drei selbst gedrehten Videos und wöchentlichem Onlinetraining zwölf Wochen überbrücken. Trotzdem macht es gemeinsam in der Gruppe mehr Spaß.

Endlich können die Sportler wieder unter Benutzung verschiedener Kleingeräte die Tiefen- und Oberflächenmuskulatur gezielt trainieren. Ziel ist, die Ganzkörperkräftigung- Spannung aufzubauen, um so im Alltag fit zu bleiben. Zum Sportprogramm zählt auch ein spezielles Rücken-Faszientraining.

Die Trainer Ellen Heer und Winfried Vetter freuen sich darauf, Teilnehmer am 22. September, 20 Uhr, in der Sporthalle der Hubäckerschule begrüßen zu können. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1