Blaulicht

Sattelzug fährt auf A6 bei Hockenheim in Absperrwand der Autobahnmeisterei

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 
Ein Sattelzug ist in einer Absperrwand der Autobahnmeisterei auf der A6 bei Hockenheim gefahren. © PR-Video

Hockenheim. Ein Sattelzug ist am Dreieck Hockenheim auf der A6 in eine Absperrwand der Autobahnmeisterei gefahren. Wie ein Mitarbeiter vor Ort mitteilte, sicherte das Fahrzeug eine Tagesbaustelle als sich der Unfall gegen 10.30 Uhr auf der Überleitung zur A61 in Fahrtrichtung Speyer ereignete.

Ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der rechte Fahrstreifen ist aktuell gesperrt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Mehr Informationen sind derzeit noch nicht bekannt.

Autor Redakteurin für Print und Online in Hockenheim, Altlußheim, Neulußheim und Reilingen

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren