AdUnit Billboard
FV 08

SC 08 holt sich Chance auf Bayern-Trip

Allianz Juniors Cup 2022 begeistert über 500 Kinder von F- bis D-Jugend

Von 
zg
Lesedauer: 
Die siegreiche Mannschaft des SC 08 Reilingen jubelt über den Pokalgewinn im Waldstadion des FV 08. © FV 08

Es war nicht nur ein Turnier, sondern ein ganzes Sportfest, was auf dem Gelände des FV08 Hockenheim stattfand: Über 500 Kinder von den Bambinis (sechs und sieben Jahre), der F-Jugend (acht/neun Jahre), der E-Jugend (zehn/elf Jahre) bis zur D-Jugend folgten der Einladung von Stephan Herrmann und dem FV 08 Hockenheim zum vierten Allianz Juniors Cup im Waldstadion.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der D-Jugend setzten sich der SC 08 Reilingen und Rot-Weiß Rheinau in ihren Altersklassen durch und haben nun die Chance, am Endturnier beim FC Bayern München teilzunehmen. Bei den jüngeren Jahrgängen fand das Turnier als Spielefest statt. Zusätzlich gab es eine Torwand, eine Hüpfburg und einen Informationsbereich zum Thema „Kinder stark machen“.

Es war für alles gesorgt: Vier Fußballplätze, auf denen fast immer zeitgleich gespielt wurden, fünf Schiedsrichter, weit über 80 Betreuer, über 50 helfende Eltern und ein Stab der Turnierleitung gewährleisteten mit viel Einsatz einen reibungslosen Ablauf sowohl im Spielbetrieb als auch im Verpflegungsbetrieb bei mindestens genauso vielen Zuschauern. Die gute Stimmung auf den Plätzen übertrug sich schnell auf die Zuschauer, die in den Pausen auch zusätzlich mit viel Musik ihr Vergnügen fanden.

Handsignierte Trikots verlost

Mehr zum Thema

1. Rewe-Wilbur-Sommer-Cup

Jugendfußballer zeigen in Weikersheim spannende Spiele

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Versammlung

SC 08 Reilingen hat fünf neue Ehrenmitglieder

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
EM in England

Zeugnis der DFB-Frauen: Popp, Oberdorf und Huth Spitze

Veröffentlicht
Von
Ulrike John
Mehr erfahren

Zudem wurden zwei handsignierte FC Bayern- München-Trikots bei der Tombola verlost. „Wer bekommt da kein Lächeln hin, wenn man so viele glückliche Kinder sieht, die voller Spannung auf das Trikot hoffen“, kommentierte Stephan Herrmann.

Selbst die Hitze von 35 Grad tat der Stimmung keinen Abbruch. Ausreichend vorhandene Schattenplätze sind ein Grund, warum sich das Gelände des FV 08 hervorragend zur Austragung eines solchen großen Turniers eignet.

Am Ende wurde auch die Jugendkasse durch die Einnahmen und der Spende von Stephan Herrmann mit insgesamt 2000 Euro aufgebessert. „Diese finanzielle Unterstützung ist sehr willkommen und wird für die Verbesserung der Trainingsausrüstung der Fußballjugend des FV 08 eingesetzt“, sagte Markus Zickermann, Jugendvorstand beim FV08 und Mitorganisator.

Insgesamt war es ein gelungenes Fest mit viel Werbung für den Nachwuchssport und vor allem für den Verein, der Geschlossenheit zeigte und sich bei all seinen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern bedankte. Ohne sie hätte er dieses Turnier so nicht umsetzen können. Schon in Kürze werden die Weichen für eine Fortführung in 2023 gestellt, kündigt der FV08 an. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1