Nach Corona

Schülermensa geht wieder in Betrieb

Von 
zg
Lesedauer: 

Hockenheim. Die Schülermensa in der Schubertstraße hatte aufgrund der pandemiebedingten Hygieneregeln und -einschränkungen längere Zeit geschlossen. Nachdem die meisten der Regeln gelockert beziehungsweise aufgehoben wurden, kann nun wieder der Betrieb aufgenommen werden. Der Pausenverkauf in der Schülermensa beginnt am Donnerstag, 5. Mai. Die Mittagsverpflegung kann ebenfalls wieder aufgenommen werden und startet am Montag, 9. Mai.

Die Speisepläne werden auf der Homepage der Stadt Hockenheim im Bereich „Bildung – Mensa“ veröffentlicht. zg

Mehr zum Thema

Blaulicht

Klimaaktivsten blockieren Sofienstraße in Heidelberg - Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht
Von
efri
Mehr erfahren